Leitbild Wald-Spielgruppe
Die Wald-Spielgruppe ist ein zustätzliches Angebot des Vereins KinderSpielTreff.
Sie ist eine konstante Gruppe von gleichaltrigen Kindern, die sich in regelmässigen Abständen zum freien Spielen und Werken in der Natur trifft.
Der Wald ist ein idealer Ort an dem die Kinder ihren natürlichen Bewegungsdrang, ihre Neugier und Spielfreude ausleben können.
Der Wald bietet ein reichhaltiges Angebot an Materialien wie Blätter, Äste, Tannzapfen, Rinden, Moos und vieles mehr. Diese «Schätze» verleiten zum Spielen, Bauen und Gestalten, welche die Kreativität und Phantasie der Kinder anregen und fördern. Die Kinder können mit tasten, greifen und genauem hinhören und -sehen die 4 Jahreszeiten wahrnehmen und aktiv erleben. Auch werden sie zugleich auf die vielen Pflanzen und Tiere im Wald sensibilisiert. Die Kinder lernen und üben sich im Umgang mit der Natur, Tieren und Menschen.
In der 8 bis 10-köpfigen Kinderschar können gemeinsam wertvolle Erlebnisse in und mit der Natur gemacht werden. Miteinander werden wir den Wald erforschen und auf Entdeckungsreisen gehen. Im Vordergrund steht das freie Spiel der Kinder! Ebenfalls werden uns die Zauberwesen des Waldes viele lustige Momente bescheren.

Die Leitung der Wald-Spielgruppe
Die Wald-Spielgruppenleiterin ist für viele Kinder die erste feste Bezugsperson ausserhalb der Familie. Deshalb ist das Begleiten von drei- bis fünfjährigen Kindern eine wichtige, verantwortungsvolle Aufgabe, die hohe Anforderungen an eine Leiterin stellt.
Das wöchentliche Erleben des Waldes findet zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter statt. Bei Regen und Temperaturen von zehn Grad minus schützt uns der Wald mit seinem Blätterdach. Die Erfahrung zeigt, dass Wald-Spielgruppen-Kinder motorisch weiter entwickelt und häufig weniger krank sind.
Die 3 bis 5-jährigen Kinder werden aus Sicherheitsgründen von 2 Personen mit entsprechender Ausbildung geführt.
Die Spielgruppenleiterin pflegt den Austausch mit den Eltern.

Leitbild SpielgruppeInfos zur SpielgruppeVereinsaktivitätenFinanzielle TrägerschaftOrganigrammZweck dieses Vereins